Start in die Saison

Frühjahr 2020

Der Jahrgang 2020 startet in die Saison - und wie! Nach einem Niederschlagsreichen Winter mit überdurchschnittlichen Temperaturen sind die Reben auch dieses Jahr wieder sehr früh ausgetrieben, die ersten schon Ende März. Jetzt herrscht schon wieder Trockenheit in den Weinbergen, seit Mitte März warten wir auf etwas Niederschlag, die Böden sind durch den trockenen Ostwind und Temperaturen von 17 - 22°C oberflächig schon stark ausgetrocknet. Auch der erste Spätfrost hat für leichte Schäden an manchen jungen Trieben geführt - je früher der Austrieb desto höher ist das Risiko für Schäden durch Frost-Nächte.

Dennoch starten im Weinberg jetzt die ersten Handarbeiten. Wir entfernen überschüssige Triebe am Rebstock sowie "Doppeltriebe" - durch diese Maßnahmen erhalten wir im Sommer eine gleichmäßige Laubwand ohne Verdichtungen, die widerum das abtrocknen erschweren würden.

Unsere Weißweine aus dem Jahrgang 2019 werden Ende April abgefüllt. Der aktuellen Situation geschuldet etwas später als üblich. Aber das warten hat sich gelohnt die Weine präsentieren sich wunderbar fruchtbetont und sehr ausgewogen. Sie dürfen gespannt sein.

Unser Weinverkauf ist weiterhin zur Abholung geöffnet, eine telefonische Voranmeldung erwünscht. Wir stellen Ihnen gerne ihre Bestellung zusammen.